Was diese sechs Frauen leisten um diese 200 Pferde zu retten ist unglaublich.

In den Niederlanden gab es Ende Oktober 2006 eine heftige Sturmflut, die es den Menschen unmöglich machte, ihre Tiere noch in Sicherheit zu bringen. Über 200 Pferde waren auf der Weide und versuchten sich panisch in Sicherheit zu bringen, als die große Flut kam. Gefangen auf einer Winzig kleinen Sandbank standen sie nun da. Einige Pferde versuchten alles um aus der Flut zu kommen, doch sie schafften es nicht. Die Feuerwehr versuchte mit Schlauchbooten an die Pferde zu gelangen, doch auch das brachte nichts. Dann sahen diese sechs Reiterinnen in den Nachrichten, was den Pferden dort wiederfährt und sofort machten sie sich auf den Weg. Sie schmiedeten einen Plan, um die Tiere zu retten, der auch für sie nicht ungefährlich war. Doch dank ihnen, konnten alle Pferde in Sicherheit gebracht werden. Aber seht selbst.